Das Corona-Virus macht auch vor den Modellbahnern und Modellbauern nicht HALT!

Als Verein folgen wir den Empfehlungen des Gesundheitsministeriums und verzichten bis auf weiteres auf unseren Jugendtreff und die laufenden Workshops sowie die regelmäßigen Treffen am Dienstag und Samstag.

Passt auf Euch auf, damit wir uns bald wieder gemeinsam an unserem Hobby erfreuen können.


Am ersten Märzwochenende waren wir zu Gast bei der Interessengemeinschaft Eisenbahnfreunde Flehingen e.V. in der Aschingerhalle in Oberderdingen zu Gast.
Bereits am Freitag ab 13 Uhr machte sich ein kleines Aufbauteam von Karlsdorf-Neuthard auf den Weg zum befreundeten Verein nach Oberderdingen. Unsere Module konnten in großer Packdichte in zwei Kofferanhängern und einem VW-Bus sicher verlegt werden.
Abladen und aufbauen sind mittlerweile fast schon Routine. Dennoch birgt jede Ausststellung seine Tücken. Eine vergessene Wasserwaage und nicht ganz kompatible Modulübergänge sorgten für kleine Verzögerungen beim Aufbau. Dazu kamen noch neue Module, welche noch nicht erprobt werden konnten.
Wir hatten schon immer Mut zum Risiko. 
Der Mut zahlte sich auch diesmal aus. Nach diversen mechanischen Anpassungen, die in wenigen Minuten erledigt waren, konnten unsere Züge die Strecke passieren.
Softwareseitig sah unsere Anlage ein wenig unvollkommener aus. Rocrail, eine freie Software, welche uns beim automatischen Fahrbetrieb zuverlässig unterstützt, gab nicht alle Fahrstrecken frei. Eine Kleinigkeit, die uns bis zu späten Abend beschäftigen sollte.
Nach diversen Neukonfigurationen und unzähligen Neustarts der Software kamen wir zum Ziel. Von nun an waren wir nur noch Überwacher oder vornehmer ausgedrückt "Zuschauer mit Regelwissen".
Wie so ein automatischer Betrieb aussieht zeigt unser kleiner Film.
 
 

Die Eisenbahnfreunde 99 e.V. Karlsdorf-Neuthard sind die Freunde der großen und kleinen Eisenbahnen.

Im Mittelpunkt steht der Bau der vereinseigenen Modulanlage der Baugröße H0. Hierbei werden nahezu alle Themen rund um den innovativen Modellbau bearbeitet und diskutiert.

 So hat sich im Laufe der Zeit folgendes gewaltiges Vereinswissen über folgende Themen angesammelt:

  • Modellbahnbau
  • Landschaftsbautechniken
  • elektronische Modellbahnsteuerung
  • Lokomotiven- und Dekoderwissen
  • Zugsteuerung mit der Software Rocrail
  • Airbrush .... und ...

 Unser Know-How teilen wir gerne. Jeder ist Willkommen.

Wir geben gerne Hilfestellung und freuen uns über Ihren Besuch. Mitglieder profitieren von den Ausleihmöglichkeiten vieler Modellbaugerätschaften sowie diverser anderer Vergünstigungen.

Unser Vereinsheim befindet sich in Neuthard, Kirchstraße 43. Besuchen Sie uns Samstags ab 14 Uhr und unterstützen Sie uns durch Ihre aktive oder passive Mitgliedschaft.

Soziale Medien EBF auf Youtube  EBF auf Facebook