Ausstellung 2013

Karlsdorf-Neuthard(klu). Wunderschönes Herbstwetter begünstigte am Wochenende den Besuch der Altenbürghalle in Karlsdorf-Neuthard.
files/bilder/aktivi/ausstellung/karlsdorf_2013/ko/EBFAusstell2013_IMG_2314.jpgDort hatten die Eisenbahnfreunde 99 zum wiederholten Mal eine Ausstellung präsentiert, die mittlerweile im ganzen süddeutschen Raum große Beachtung findet.
Die auf 1300 m² aufgebauten Modelleisenbahnen aller Spurgrößen und tolle Landschaften begeisterten nicht nur junge Besucher. Strahlende Augen und Erinnerungen an die eigene Kindheit waren auch bei zahlreichen Erwachsenen auszumachen.
Die Ausstellung in Karlsdorf-Neuthard wurde zugleich zur willkommenen Tauschbörse und Verkaufsmesse. „Wir hatten dieses Mal mehr Händler vor Ort als jemals zuvor“, freute sich der zweite Vorsitzende Ernst Seider, während der technische Leiter Karlheinz Oestreicher bestätigte, dass die Ausstellung künftig jedes Jahr stattfinden soll.
Modellbahnausstellung 2013: Thomas-Mann-Gymnasiums aus StutenseeBeeindruckt hat in der Altenbürghalle auch die Anlage des Thomas-Mann-Gymnasiums aus Stutensee. Initiator dieser Schul-AG war Tibor Kopka, der erste Vorsitzende der Eisenbahnfreunde 99. Die Gymnasiasten selbst nennen die Kooperation eine „super Arbeitsgemeinschaft, die es nicht an jeder Schule gibt“.
Stolz präsentierten die Pennäler die nach eigenen Aussagen größte Schulanlage der Region Karlsruhe. Währenddessen konnten die Besucher mit der kohlebefeuerten Dampfeisenbahn vor der Halle einen besonderen Fahrspaß genießen.

Bericht / Bilder: Klumpp