Herbstfahrtag 2016

Am 3.Oktober öffneten die Eisenbahnfreunde99 e.V. Karlsdorf-Neuthard ihr Vereinsheim zum Fahrtag für die Öffentlichkeit.

Bereits um 11 Uhr herrschte schon reger Zuschauerbetrieb. Hierbei mussten schon Fachfragen bei der Spur 1 Abteilung beantwortet werden. Auf unserer, mit anderen Modulen, aufgebauten HO-Anlage fuhren von der Dampflok bis zum ICE wieder Züge in verschiedenen Epochen. Die Anlage hielt ihren Fahrbetrieb den ganzen Tag über aufrecht.

Mit einem von unserem Elektronikprofi Karlheinz Oestreicher gebauten Kamerawagen konnte über einen Bildschirm eine Rundfahrt auf der Anlage verfolgt werden, ebenso über eine weitere Kamera die Fahrt der Züge im Schattenbahnhof. Als Besonderheit wurde ein Bauabschnitt, gebastelt von Peter Heim, von unserem Projekt "Kloster Bebenhausen" auf der Anlage platziert. Es war die Kirche des Klosters. Diese wurde bereits mit funktionsfähiger Glocke und unzähligen Innendetails sowie einigen Besonderheiten, ebenfalls von Karlheinz Oestreicher, als Eyecatcher ausgestattet. Später folgt noch ein Soundmodul.

Bei der Spur1-Ausstellung pendelte eine Dampflok der BR 64 mit ihren Nahverkehrswagen auf der Strecke. Die mit Kesselwagen bespannte auf der Gegenstrecke verkehrende Großdiesellok der BR 232 sorgte wegen der Detailtreue, und als Diesellok mit Dampferzeuger ausgestattet, bei den Besuchern für große Aufmerksamkeit.

 

Ausgestellt war noch das vom Ferienspaß bekannte Modul mit dem Neubaugebiet und eine Demoplatte des Fallercar-System a la Eisenbahnfreunde.

Wegen des schlechten Wetters wurde nicht mit dem hohem Besucheraufkommen gerechnet. Das Eisenbahnerfleisch war daher schon am frühen Nachmittag ausverkauft. Wir möchten uns hiermit bei allen Gästen entschuldigen, die nichts mehr zu Essen bekammen.

Herzlicher Dank geht an die Besucher für ihr kommen. Ebenso dankt die Vorstandschaft allen Personen, welche diese Veranstaltung vorbereitet und durchgeführt haben. Dank auch noch an das Kaffee und Kuchenteam sowie für die Kuchenspenden.

© Eisenbahnfreunde99 Hans Ertel
© Eisenbahnfreunde99 Video Karlheinz Oestreicher